Schneverdinger SPD lädt Senioren am Mo. 29.09.2014 ins neue Soltauer Kreishaus ein

Schneverdingen. Seit 2006 lädt der örtliche SPD-Ortsverein einmal jährlich zu einer Besichtigungsfahrt mit Kaffeetafel ein. In diesem Jahr soll das neue Kreishaus in Soltau besucht werden. Landrat Manfred Ostermann wird das Gebäude zeigen und für Fragen zur Verfügung stehen. Bis zum Neubau war die Kreisverwaltung in Soltau zersplittert an vielen Standorten verteilt untergebracht so in der Harburger und in der Winsener Straße.

Wie Dieter Möhrmann, der auch die diesjährige Fahrt organisiert, diesmal auch in seiner Funktion als Kreistagsfraktionsvorsitzender, mitteilt, soll die Fahrt am Montag, dem 29. September 2014 stattfinden. Der zweite Schneverdinger SPD-Kreistagsabgeordnete und stellvertretende Bürgermeister, Hans-Jürgen Thömen wird die Fahrt ebenfalls begleiten. Ein Bus holt die angemeldeten Senioren um 14 Uhr am Rathaus in Schneverdingen ab, um 14.10 Uhr besteht eine Zusteigemöglichkeit am Wasserwerk in der Heberer Straße. Die Anmeldungen müssen telefonisch bei Andrea Westermann-Tödter, Tel. 05193/52458 ab 18 Uhr, erfolgen. Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung.

Nach Informationsbesuchen in den letzten Jahren in der Kooperativen Gesamtschule, bei den Stadtwerken auf der Mülldeponie Hillern, des VNP oder des Bankprojekts des dänischen Künstlers Jeppe Hein im Camp Reinsehlen erwarten die Schneverdinger Senioren interessante Informationen über Aufgaben der Kreisverwaltung und Kreispolitik.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.