Veranstaltung: Franz Müntefering zum Thema: „Sterben in dieser Zeit“.

Einladung / Vorankündigung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Genossinnen und Genossen,

nicht nur in den überregionalen Medien auch bei uns wird über den letzten Lebensabschnitt der Menschen diskutiert. Wie gehen wir mit dem Tod um? Welche Ängste und Sorgen müssen bewältigt werden?

Dazu gehört auch  das umstrittene Thema Sterbehilfe. Aber der Tod kommt in jedem Fall. 15 % der Deutschen sterben zu Hause, deutlich mehr wünschen dies, 85 % der Deutschen sterben im Krankenhaus oder Pflegeheim.

Der ehemalige Bundesminister und SPD-Vorsitzende, Franz Müntefering, hat sich intensiv mit den Fragen um das Sterben beschäftigt. In der Wochenzeitung „Die Zeit“ vom 29.12.14 äußert er dazu: „Denen, die für Hilfe beim Töten sind, sollten wir das Wort Sterbehilfe nicht überlassen.“

 Wir freuen uns, dass er unsere Einladung angenommen hat.

Am Donnerstag, dem 16. April 2015, um 19 Uhr,

in der ev. luth. Peter- und Paul-Kirche,

spricht Franz Müntefering zum Thema: „Sterben in dieser Zeit“.

Wir laden Sie dazu gemeinsam ein.

Ev. luth. Peter-und Paul-Stiftung                                        SPD-Ortsverein

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.