Nachruf

Die SPD Schneverdingen trauert um ihren stellvertretenden Vorsitzenden Thorsten Mund. Er wurde 50 Jahre alt. Thorsten war äußerst vielfältig ehrenamtlich in seiner Heimatstadt Schneverdingen engagiert. Neben tatkräftiger Mithilfe in mehreren Vereinen interessierte er sich auch sehr für Kommunalpolitik. Wann immer er es einrichten konnte, war er als Zuhörer in Ausschusssitzungen des Stadtrates dabei und informierte sich so aus erster Hand über den politischen Diskurs, die Planungen und Umsetzung politischer Vorhaben. 2015 trat er in die SPD ein und kandidierte bei der Kommunalwahl 2016 für die SPD  für den Stadtrat. Es fehlten gar nicht viele Stimmen zum Einzug und so engagierte sich Thorsten äußerst motiviert weiter in unserer Partei und stellte sich im Frühjahr 2018  auch für die Vorstandsarbeit in unserem SPD-Ortsverein zur Verfügung. Leider verschlimmerte sich seine Krankheit, sodass er sich nicht mehr wie gewünscht einbringen konnte. 

Sein Tod ist ein großer Verlust für die Schneverdinger SPD. Thorsten lebte sozialdemokratische Werte in vorbildhafter Weise. Seine Hilfsbereitschaft, sein optimistischer und freundlicher Blick auf unsere Heideblütenstadt und die Menschen hier werden fehlen. Wir fühlen mit seiner Frau und den Kindern und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.