Relaxte Radtour der SPD

Die traditionelle Radtour der SPD fand am Sonntag, 14. Juli 2019, statt. Die Strecke führte durch fünf der zehn Ortschaften der Stadt Schneverdingen, in denen die Heidjer Landjugend im Rahmen der 72-Stunden-Aktion nach Rücksprache mit den jeweiligen Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern je eine Relax-Liege aufgestellt und das Umfeld neu gestaltet hatten. Nach der Begrüßung durch Hans-Jürgen Thömen und Hermann Schlüschen fuhren die 50 Teilnehmer nach Insel, wo die Relax-Liege direkt am Spielplatz neben dem Schützenhaus aufgestellt wurde. Dann ging es nach Großenwede zum Standort am Feuerwehrhaus. Weiter führte die Tour nach Lünzen, wo die Liege am höchsten Punkt auf dem Hahnenberg steht.

Im Anschluss folgte Schülern. Dort befindet sich die Relax-Liege bei den Sportanlagen, direkt am neuen Beachvolleyballplatz. Zum Schluss ging es nach Zahrensen, zum Standort bei der Einmündung der Straße Schräger Weg  in den Gustav-Bosselmann-Ring. Es war interessant zu sehen, wie unterschiedlich in den Ortschaften bei der Gestaltung vorgegangen wurde.

Aber auch die aktuelle Kommunalpolitik kam nicht zu kurz: gezeigt bzw. erläutert wurden u.a. der Fortschritt beim Bau der Inseler Straße, die neue Kita „Heidekäfer“ im Zahrenser Weg und der geplante Standort der Adventure-Golf-Anlage im Walter-Peters-Park. Dort waren die Teilnehmer auch von der Blumenwiese begeistert (siehe Foto).

Zum Schluss ging es zur Schützendiele, wo die fleißigen Helfer bereits das Abschlussgrillen vorbereitet hatten. Alle waren sich einig, dass es eine abwechslungsreiche und interessante Radtour war. So wurden Wege befahren, die viele Teilnehmer noch nicht kannten.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.